16. Oktober

Unsere 4. Klassen waren am Dienstag und Mittwoch zur Übung bei der Jugendverkehrsschule. Bei eisigen Temperaturen mussten die Kinder auf dem Tutti Kiesi ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen. In der kommenden Woche folgt dann bereits die praktische Prüfung.


28. September

Vor kurzem wurde unsere Schule mit zwei iPad-Koffern ausgestattet, die jeweils mit 15 Schüler- und 1 Lehrer-iPad bestückt sind. Das Kollegium sammelt derzeit erste Erfahrungen im Unterricht mit den Geräten und setzt diese in unterschiedlichsten Situationen ein. So wurden im Kunstunterricht Fotografien verfremdet, in Sachkunde trainierten die Kinder für die theoretische Radfahrprüfung, in Deutsch wurden Gedichte visualisiert und vertont und in Mathematik wurden verschiedene Übungs-Apps ausprobiert.


17. September

Heute wurden unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler eingeschult.

Herzlich willkommen an der Hebelschule!

Die Einschulungsfeier musste dabei aufgrund der Verordnungen komplett neu gestaltet werden: So war nur die Anwesenheit der beiden Elternteile erlaubt und die Klassen wurden in zwei zeitversetzten Feiern begrüßt. Leider durfte die Schulgemeinschaft nicht wie gewohnt singen und mitgestalten. Trotz des begrenzteren Rahmens wurde die Feierlichkeit durch ein Theaterstück der Zweiklässler und das Flötenspiel von Frau Oberle festlich umrahmt und die Kinder mit freundlichen Worten von Frau Senger willkommen geheißen. Durch ein Spalier von Sonnenblumen, gehalten von der jeweiligen Patenklasse, gingen die neuen Schulkinder anschließend für die erste Unterrichtsstunde in ihr Klassenzimmer.

 


14. September

 

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr,
liebe Schülerinnen und Schüler!

11. September 2020

Nein, die roten Markierungen am Altbau und Neubau kündigen keine Baustelle an, sondern sind Teil unseres Pausenhofkonzepts. Eine Klassenstufe darf nämlich ab kommender Woche in den Hofpausen immer nur noch eine Seite des Schulhofes nutzen. Dadurch soll verhindert werden, dass sich die unterschiedlichen Jahrgangsstufen durchmischen. Wir sind gespannt, wie die Kinder mit dem begrenzten Platzangebot zurecht kommen werden.

 


9. September

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind am Montag, 14.09.2020, die aktuelle

Gesundheitserklärung ausgefüllt in die Schule mit.

 

Download
2020 09 09 Gesundheitserklärung_Erziehun
Adobe Acrobat Dokument 310.4 KB

 

Für die Kernzeitbetreuung ist folgendes Dokument zwingend notwendig:

 

Download
Elternerklärung allgem.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.4 KB

 

Für den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen,
in Kindertagespflegestellen und in Schulen gelten folgende Regeln:

 

Download
Fakten_Krankheitssymptome.pdf
Adobe Acrobat Dokument 342.4 KB

8. September 

Die städtischen Betriebe waren in den Ferien fleißig und haben unseren Neubau um zwei Räume, die in Containern untergebracht sind, erweitert. Diesen Anbau wird die Kernzeitbetreuung und eine der neuen ersten Klassen nutzen.

Auch sonst gab es einige bauliche Maßnahmen im Neubau, damit die Lehrer mit den immer größer werdenden Klassen genug Platz finden, um im Unterricht Stationen und Freilernangebote einsetzen zu können. So kann die Aula jetzt auch für den Unterricht genutzt werden und das Gesprächszimmer für Elterngespräche wird in Zukunft in der alten Küche untergebracht sein. Dem neuen Schuljahr steht somit nichts mehr im Wege.