Die Hebelschule bietet als "verlässliche Grundschule" vor und nach dem Unterricht bei Bedarf eine kostenpflichtige Betreuung im Neubau an, die sogenannte Kernzeit.

 

In der Zeit von 7:00 Uhr bis 8:35 Uhr und von 12:15 Uhr bis 13:05 Uhr  haben die Kinder hier die Möglichkeit unter Aufsicht erfahrener Betreuerinnen miteinander zu spielen, zu malen, basteln oder Hausaufgaben zu erledigen.

 

Ein weiteres kostenpflichtiges Angebot ist die Kooperation mit dem Spielhaus Nollingen. Dort können Kinder ein Mittagessen erhalten sowie bis 16 Uhr unter Aufsicht Hausaufgaben erledigen oder spielen und basteln.

 

 

 

Termine

 

März

21. Elternabend für die neuen Erstklasseltern, , 19.30 Uhr

26. Zahnarzt im Neubau

27. Zahnarzt im Altbau

 

Mai

22. Sternwanderung

23.  Besuch der neuen Erstklässler

 

Juli

19.  Spiel- und Sportfest

 26. letzter Schultag